Bikeleasing-Versicherungs- und Service-Pakete

Wir sorgen mit bewährten Versicherungskonzepten unseres Partners ERGO Versicherungen AG, zusätzlichen Service-Paketen und einer schnellen, zuverlässigen Abwicklung von Schadens- und Störfällen für ein rundum entspanntes Dienstrad-Erlebnis.

Immer mit dabei: Absicherung für Arbeitgeber und Dienstrad

Gut versichert bei Fahrradschäden, Kündigung & Co.

Unsere Bikeleasing-Arbeitgeber-Ausfallversicherung wird für jedes Dienstrad abgeschlossen, so dass Arbeitgeber in Sachen Dienstrad bestens abgesichert sind, wenn Mitarbeiter ausfallen.

Das Gleiche gilt für die Bikeleasing-Komfort-Versicherung: Sie ist bei jedem Leasing mit dabei und greift bei Diebstahl, Sturz, Unfallschäden und vielem mehr. Für Verschleißschäden, Inspektionen und mögliche Haftungsfälle bieten wir außerdem attraktive Zusatz-Lösungen.

 

Übrigens: Die monatlichen Raten für die Versicherungen, werden genau wie die Rate für Ihr Dienstrad ganz einfach über die Gehaltsumwandlung bedient – dank der Regelung zum geldwerten Vorteil samt steuerlicher Vorteile.

Mountainbiker

Überblick über unsere Versicherungsleistungen und Services

Fahrrad-Versicherungen Arbeitgeber-Versicherungen Service-Paket
Bikeleasing-Komfort-Versicherung (verpflichtend) Bikeleasing-Verschleiß-Versicherung (optional) Bikeleasing-Arbeitgeber-Ausfallversicherung (in Leasingfaktor berücksichtigt) Bikeleasing-Inspektionspaket (optional)
Bikeleasing-Verschleiß-Versicherung (optional)

Bikeleasing-Versicherungen und Services im Detail

Bikeleasing-Komfort-Versicherung (verpflichtend)

leistet bei Schäden am Rad (inkl. Akku & Motor) durch:

• Diebstahl

• Teilediebstahl

• Einbruchdiebstahl

• Vandalismus

• Raub

• Reifenpanne

• Sturz

• Unfall

• Unsachgemäße Handhabung

• Überschwemmung

• Sturm

• Überspannung

• Kurzschluss

• Brand

• Blitzschlag

• Explosion

• Materialfehler

• Produktionsfehler

• Konstruktionsfehler

Bikeleasing-Verschleiss-Versicherung (optional)

leistet zusätzlich bei Verschleißschäden an:

• Akku

• Bremsbelägen

• Bremsscheiben

• Bremsflüssigkeit

• Griffe/Lenkerband

• Ketten/Zahnriemen

• Kassetten

• Kettenblättern

• Reifen/Schlauch/Tubeless

• Pedale

• Schalt- und Bremszügen inkl. Außenhülle

• Getriebenaben-Service inkl. Schmiermittel

• Lagerungen (auch Innenlager) von: Gabeln, Dämpfern, Dropperpost, Lenkkopf, Pedale und Naben inkl. Service

+ Verschleiß absichern

Bikeleasing-Komfort-Versicherung

Bis 500 € Mobilitätsgarantie/Leihrad

Kaufpreis brutto bis

1.500,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

5,90 €

5,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+5,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

3.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

7,90 €

7,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+7,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

4.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

9,90 €

9,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+9,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

5.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

11,90 €

11,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+11,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

6.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

13,90 €

13,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+13,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

7.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

15,90€

15,90€ Bikeleasing Komfort-Versicherung

+15,90€ Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

8.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

16,90€

16,90€ Bikeleasing Komfort-Versicherung

+16,90€ Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

9.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

17,90 €

17,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+17,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

10.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

18,90 €

18,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+18,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

11.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

19,90 €

19,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+19,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

12.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

20,90 €

20,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+20,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

13.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

21,90 €

21,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+21,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

14.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

22,90 €

22,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+22,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Kaufpreis brutto bis

15.000,- €

Prämie monatlich pro Fahrrad

23,90 €

23,90 € Bikeleasing Komfort-Versicherung

+23,90 € Bikeleasing Verschleiß-Versicherung

Hinweis

Die Prämien verstehen sich inkl. Versicherungssteuer. Für Firmen-/Poolräder gilt jeweils ein Aufschlag in Höhe von ca. 25% der Prämien.

Höchstentschädigung je Fahrrad, E-Bike bzw. S-Pedelec pro Leasingjahr: 238 € brutto bei Kaufpreis bis 5.000 € brutto 297 € brutto bei Kaufpreis von 5.001 € bis 10.000 € brutto 357 € brutto bei Kaufpreis von 10.001 € bis 15.000 € brutto.

Rennradfahrer

Mobilitätsgarantie für den Fall der Fälle

Damit Dienstradnutzer auch dann mobil bleiben, wenn ihr Dienstrad es zum Beispiel wegen einer Panne oder eines Unfalls mal nicht ist, gehört zur Bikeleasing-Komfort Versicherung auch eine Mobilitätsgarantie. Diese übernimmt die Kosten für den Transport fahruntüchtiger Fahrräder, E-Bikes, Gepäck und Anhänger bis zur nächsten Werkstatt, zum Zielort oder nach Hause bis zu einer Höhe von 150 Euro pro Schadensfall.

 

Ob Taxi, Bus oder Bahn – bei der Wahl des Verkehrsmittels bleiben die Dienstradnutzer flexibel und können so die für sie passende Alternative wählen. Einen Unterschied gibt es nur bei selbstorganisierten, privaten Transporten: Hier werden im Rahmen der Mobilitätsgarantie je nach Kilometer maximal 50 Euro statt 150 Euro erstattet. Für die Zeit der Reparatur übernimmt die Versicherung zudem für maximal 14 Tage die Kosten für ein Leihrad bis zu einem Tagessatz von 25 Euro.

Bikeleasing-Inspektionspaket (optional)

 

Inspektionsanspruch während der Leasinglaufzeit gemäß Leistungskatalog (siehe Versicherungs- & Servicehandbuch)

 

Der Leistungskatalog beinhaltet:

  • Allgemeine Überprüfung: Rahmen, Schaltung, Kette, Riemen, Lenker, Bremsen, Sattel, Federung, Zubehör, Lichtanlage, Tretlager, Räder, Laufräder, Akku, Motor
  • Serviceupdates bei E-Bikes

 

4,- € monatlich pro Fahrrad

 

Hinweis: Der Betrag versteht sich zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

Arbeitnehmer und Radmechaniker

Bikeleasing-Arbeitgeber-Ausfallversicherung

in Leasingfaktor berücksichtigt ohne Wartezeit

Erstattung der Gesamtleasingraten

  • bei krankheits- oder unfallbedingtem Ausfall des Arbeitnehmers

 

Vorzeitige Rücknahme der Räder

  • im Kündigungsfall durch den Arbeitnehmer oder Arbeitgeber
  • im Fall einer einvernehmlichen Auflösung
  • im Fall der Erwerbsunfähigkeit des Arbeitnehmers
  • im Todesfall des Arbeitnehmers

 

Bei Elternkarenz inkl. Schutzfrist sind folgende Leistungen frei wählbar:

  • Radrückgabe: Der Leasingvertrag wird durch vorzeitige Rückgabe des Rades beendet oder
  • Erstattung der Gesamtleasingrate bis maximal 18 Monate, Leasingvertrag muss weitergeführt werden.
eBike Fahrer

Detailliertere Informationen zu unseren Versicherungen und Service-Paketen finden Sie in unserem Versicherungs- & Servicehandbuch.
Weitere Informationen zum Dienstrad-Leasing finden Sie unter Bikeleasing für Arbeitgeber und Bikeleasing für Arbeitnehmer.

Sie haben einen Schadensfall?

Ihr Dienstrad wurde beschädigt oder gestohlen? Gut, dass Schäden am Rad (inkl. Akku & Motor) durch Diebstahl, Vandalismus, Stürze und vieles mehr versichert sind.

 

 

Fragen zu den Bikeleasing-Versicherungen & Services

Ist mein Dienstrad bei Diebstahl, Unfallschäden oder Vandalismus versichert?

Ja, unsere Bikeleasing-Komfort-Versicherung ist bei jedem Dienstrad dabei und bietet Rundumschutz inklusive Mobilitätsgarantie in den folgenden Fällen:

Diebstahl, Teilediebstahl, Elektroschäden, Materialfehler, Produktionsfehler, Konstruktionsfehler, Akku-Defekt, Totalschäden, Unfallschäden, Sturzschäden, Unsachgemäße Handhabung, Vandalismus.

Muss ich die Inspektionen für mein Dienstrad selbst bezahlen?

Generell ist der Arbeitnehmer für Wartung und Reparaturen des Dienstrads verantwortlich. Wenn Sie sich für unser optionales Bikeleasing-Inspektionspaket entscheiden, haben Sie je nach Leasinglaufzeit Anspruch auf zwei bzw. drei Inspektionen mit dem folgenden Leistungskatalog: Allgemeine Überprüfung: Rahmen, Schaltung, Kette, Riemen, Lenker, Bremsen, Sattel, Federung, Zubehör, Lichtanlage, Tretlager, Räder, Laufräder, Akku, Motor, Service-Updates bei E-Bikes

Welchen Versicherungsschutz bietet der Bikeleasing-Service für Dienstradnutzer?

Der Bikeleasing-Service bietet für Dienstrad-Nutzer verschiedene Fahrrad-Versicherungen (gelten weltweit, ohne Selbstbeteiligung und Wartezeit) und einen Inspektionsservice an. Die Bikeleasing-Komfort-Versicherung ist bei jedem Leasingvertrag Pflicht, die Bikeleasing-Verschleiß-Versicherung und das Bikeleasing-Inspektionspaket können (je nach Regelung des jeweiligen Arbeitgebers) optional hinzugebucht werden.

Wie sichere ich mein Dienstrad richtig gegen Diebstahl ab?

Damit der Versicherungsschutz bei Diebstahl greift, muss das Dienstrad mit einem hochwertigen Markenschloss mit dem Rahmen an einem fest verankerten Gegenstand (z.B. Fahrradständer, Laternenmast etc.) angeschlossen werden, so dass eine einfache Entwendung nicht möglich ist. Das gilt nicht, solange sich das Fahrrad unter Aufsicht oder in einem von allen Seiten um- und verschlossenen Raum befindet, der nicht öffentlich zugänglich ist oder als Gemeinschaftseinstand genutzt wird.

Wie sind Arbeitgeber bei Kündigung, Krankheit, Elternkarenz etc. von Mitarbeitern abgesichert?

Wenn Mitarbeiter wegen Krankheit, Elternkarenz etc. langfristig ausfallen oder das Unternehmen verlassen, greift die Arbeitgeber-Ausfallversicherung. Es besteht also für Arbeitgeber kein Risiko.

Alle häufig gestellten Fragen und Antworten finden Sie in unseren:
Bikeleasing FAQ

Sie haben noch Fragen?

Versicherungs-Hotline
Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr +43 (0) 512 / 219 32 - 190

Kontaktieren Sie uns

Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und möchten mit unseren Texten alle Menschen ansprechen. Gleichzeitig bemühen wir uns darum, dass unsere Inhalte gut lesbar und barrierefrei sind. Leider haben wir noch keine Sprache gefunden, die beides vereint. Darum verwenden wir in vielen Fällen vorerst noch das generische Maskulinum – gemeint sind immer alle Geschlechter.